SR-Kommission für finanzielle Unterstützung der sda

180501_ps_04

Im Parlament ist umstritten, ob die Nachrichtenagentur sda mit Gebührengeldern unterstützt werden soll. Die Nationalratskommission ist mehrheitlich dagegen, die Ständeratskommission dafür.

Moneycab.com / 01.05.2018

Advertisements

Redaktoren finden, die SDA werde «ausgehöhlt»


Am Freitag haben die Aktionäre der SDA beschlossen, sich Dividenden in der Höhe von 12,4 Millionen Franken auszuschütten. Damit sind die Redaktionskommission und Gewerkschaften nicht einverstanden. Es bleibe kein Geld für einen fairen Sozialplan, kritisieren sie.

Persönlich / 30.04.2018

Was 12 Mio. Franken Dividenden für die SDA-Aktionäre mit den 9 Autos des CEOs zu tun haben

Freitagnachmittag im Bürohaus «Welle 7» beim Bahnhof Bern: Während sich die SDA-Aktionäre im 5. Stock von einem Sicherheitsmann bewacht zur Generalversammlung treffen, informiert die Redaktion zwei Stockwerke höher über die andauernde Krise bei der Nachrichtenagentur. Eine Geschichte über Garagenplätze, Gewinnausschüttungen und Geheimnistuerei.

Watson / 27.04.2018

Einladung zur Medienkonferenz der SDA-Redaktion – Paralleler Anlass zur GV der SDA AG

Sehr geehrte Medienschaffende, sehr geehrte Interessierte

Mesdames, Messieurs (Français ci-dessous)

Unser Streik von Ende Januar und Anfang Februar hat die Nachrichtenagentur in die öffentliche Wahrnehmung katapultiert. Derweil wurde die Einigungstelle eingesetzt, wodurch der Arbeitskampf unterbrochen wurde. Nun zeichnet sich das ab, was wir befürchtet haben: Die Zeit der Friedenspflicht wird von der SDA-Leitung genutzt, um Tatsachen zu schaffen.

An der Konferenz werden Vertreterinnen und Vertreter unserer Redaktion aufzeigen, wie das geschieht und wie sich uns Mitarbeitenden die Situation zurzeit darstellt. Der Anlass findet parallel zur Generalversammlung der SDA AG statt.

Wann?    Freitag, 27. April 2018, 14:1515:00 Uhr

Wo?        Welle7 Workspace, Schanzenstrasse 5, beim Bahnhof Bern (Raum 5.61)
(parallel zur SDA-Generalversammlung am gleichen Ort)

  • Licht auf die Generalversammlung der SDA: Was passiert mit den vorhandenen Millionen-Reserven?
  • Zu wenig Personal, das langwierige Einigungsverfahren und ein unsicherer Sozialplan: die aktuelle Situation der SDA-Mitarbeitenden.

Referierende:

  • Antoinette Prince, SDA-Redaktionskommission
  • Laïna Berclaz, SDA-Redaktionskommission
  • Tina Tuor, SDA-Redaktionskommission
  • Stephanie Vonarburg, Vizepräsidentin syndicom
  • Michael Burkard, Zentralsekretär impressum (im Anschluss an die GV)

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Medienkonferenz besuchen und bitten um entsprechende Anmeldung unter kommunikation@syndicom.ch

Angemeldete Medien erhalten im Vorfeld die Dokumentation mit Sperrfrist.


Einladung_MK SDA-Redaktion F